IMG_6232

Vier Punkte aus zwei Spielen

Lohmar (SB) Erste Mannschaft erobert den fünften Tabellenplatz.

Der SV Lohmar geht mit strammen Schritten dem Klassenerhalt in der Landesliga entgegen. Mit 3:2 trennten sich die Jungs um Thomas Gärtner gegen den TuS Marialinden. Die erste Halbzeit wurde klar von den Hausherren dominiert. Bereits in der 12. Minute brachte Christian Kawka die Hausherren am Donrather Dreieck mit 1:0 in Führung. Die Gäste wurden durch das starke Angriffsspiel der Lohmarer völlig überrascht. In der 37. Minute konnte Daniel Wittenburg auf 2:0 erhöhen. Dieses Ergebnis hielt dann auch bis in die Halbzeitpause.
Im zweiten Durchgang zeigte sich das gleiche Bild. Lohmar stürmte und die Gäste versuchten zu verteidigen. In der 55. Minute erhöhte wiederum Daniel Wittenburg zum 3:0. Durch das komfortable Ergebnis schlichen sich erste Konzentrationsschwächen bei den SVLern ein. Die Gäste kamen zu ihren ersten nennenswerten Chancen. In der 60. Minute erzielten sie dann auch den Anschlußtreffer zum 3:1. Weitere Chancen wurden vom glänzend parierenden Denis Durukanli verhindert. Erst in der 90. Minute viel der zweite Anschlußtreffer zum 3:2 Endstand. Mit etwas Glück am Ende retteten die SVLer den Sieg und stehen mit 28 Punkten auf den fünften Tabellenplatz in der Landesliga. Am kommenden Sonntag geht es zum Tabellenführer nach Pesch. Anstoß ist um 15.15 Uhr.

Zweite Mannschaft nach Trainerwechsel im Aufwind.

Einen gelungenen Einstand hatte Sven Bockrath als neuer verantwortlicher Trainer der Lohmarer Reserve. Mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Starke zweite Mannschaft des SSV Siegburg zeigte die Truppe Moral und Kampfgeist. Mit erfrischendem Angriffsfussball begeisterten die Jungs die Zuschauer. Connor Kaiser brachte die SVler in der 46. Minute mit 1:0 in Führung. Die Gäste profitierten in der 66. Minute von einem mißlungenen Abwehrversuch und dem damit verbundenen Eigentor. Trotzdem zeigten sich die Jungs weiter von ihrer besten Seite und hatten den Siegtreffer mehrmals am Fuß. Am Ende war es dann aber doch eine gerechte Punkteteilung und die Mission Klassenerhalt hat schon mal seinen ersten Punkt. Sven Bockrath wird weiter hart mit den Jungs arbeiten und am kommenden Sonntag sollen in Eitorf die drei Punkte mit nach Lohmar genommen werden. Das Spiel beginnt um 15.00 Uhr.

IMG_6231

Horst Becker besuchte den SV Lohmar

Am vergangenen Heimspieltag begrüßte Manni Schellberg den parlamentarischen Staatssekretär und Landtagsabgeordneten Horst Becker am Donrather Dreieck. Der bekennende SVL Fan nahm sich trotz seines vollen Terminkalenders Zeit um sich das Spiel der ersten Mannschaft anzuschauen. Am Rande des Spiels bedankte sich der erste Vorsitzende bei Horst Becker für seinen großartigen Einsatz rund um den SV Lohmar. Natürlich wurde auch ordentlich über Fußball gefachsimpelt.

Unbenannt-2

Zuwachs im geschäftsführenden Vorstand

José Frießem ist als stellvertretender Geschäftsführer kommissarisch in den geschäftsführenden Vorstand berufen worden. In den letzten Jahren hatte er bereits als hauptverantwortlicher Beisitzer für das Klubheim und die Anlage des SV Lohmar im erweiterten Vorstand gearbeitet Nun wurde es Zeit für den nächsten Schritt. Mit José bekommt das Gremium einen engagierten und motivierten Mitstreiter, für den der SV Lohmar eine Herzensangelegenheit ist. Der enge Vorstand freut sich sehr auf die konstruktive Zusammenarbeit.

IMG_6230

B-Jugend

Fußballjugend des SV Lohmar mit guten Ergebnisse

Lohmar (ED) B-Jugend klopft mit 7:0-Sieg an Tabellenspitze an

Die jüngste Mannschaft im Spielbetrieb der Fußballjugend vom SV Lohmar eröffnete am Samstag den tollen Fußballtag. Mit einer hervorragenden Leistung gewannen die Bambinis gegen den TuS Winterscheid mit 6:2. Die F 2 trennte sich im Heimspiel mit einem ausgeglichenen 2:2 vom Tabellennachbarn SG Eschmar. Die Lohmarer F 1 spielte zu Hause gegen den 1. FC Niederkassel II. Trotz Dauerregens hatten die Spieler viel Spaß beim Tore schießen. Mit einem 2:2-Zwischenstand ging es in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte drehten die Lohmarer Kinder auf und erzielten folgerichtig die nächsten beiden Tore zum 4:2. Niederkassel verkürzte per Elfmeter noch einmal. Doch am Ende blieb ein 4:3-Erfolg für den SV Lohmar. Auswärts in Troisdorf bei Flying Albatros musste die E 2 antreten. Auch dort gelang den Lohmarer Jungkickern ein gelungener Nachmittag und ein klasse 4:2-Erfolg. Mit diesem Sieg gelang der E 2 der Sprung an die Tabellenspitze. Zeitgleich kämpfte die E 1 auf dem Kunstrasenplatz am Donrather Dreieck gegen den SV Bergheim. Die Zuschauer sahen ein gutes, ausgeglichenes und sehr offensiv geführtes Spiel von beiden E-Jugend-Mannschaften, mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende gab es ein gerechtes 3:3-Unentschieden und beide Teams führen weiterhin die Tabelle punktgleich an. Weiter ging es mit den D-Jugend-Mannschaften. Die D 3 spielte den GESV Hennef schwindlig und gewann hochverdient mit 5:0. Die D 2 vom SV Lohmar musste zum SV Bergheim reisen, kassierte ersatzgeschwächt eine 1:4-Niederlage und verbleibt dennoch auf einem guten Tabellenplatz zwei. Die Lohmarer D 1 hatte mit Abstand das „dreckigste“ Spiel am diesem Fußball-Samstag. Der Regen hatte den Naturrasen des TV Rott total aufgeweicht und das Spiel ähnelte eher einer „Schlammschlacht“. Der Lohmarer Torhüter sah bereits nach dem Aufwärmen entsprechend aus. Die D 1 ließ sich dadurch aber nicht von ihrem aufstrebenden Weg abbringen und gewann mit 6:2 ganz souverän ihr mittlerweile neuntes Spiel in Folge.

Wenig Erfolg weiterhin bei der Lohmarer C-Jugend. Auch das Auswärtsspiel beim SC Bröltal wurde verloren. Erfreuliches hat hingegen die B-Jugend-Auswahl des SV Lohmar zu vermelden. Der Aufwärtstrend hält weiter an und so wurde im Heimspiel auch der FSV Neunkirchen förmlich mit 7:0 überrannt. Durch die zeitgleiche Niederlage von Tabellenführer TSV Wolsdorf kam die Lohmarer B-Jugend bis auf drei Punkte heran und kann mit einem weiteren Erfolg im bevorstehendem Nachholspiel gegen Eitorf punktgleich mit an die Tabellenspitze aufrücken. Der Traum von der Meisterschaft besteht weiter fort und der Jubel in der Kabine war riesengroß. Für den Abschluss des Fußballtages sorgte die A-Jugend im Heimspiel gegen den TuS Oberpleis. Nach einer schwachen ersten Halbzeit kam die Lohmarer Truppe, dank einer Leistungssteigerung in Halbzeit zwei, zumindest noch zu einem verdienten 1:1

.B-Jugend Bambini Bild D2